Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Recklinghausen e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Training

Schneeschwimmen

Veröffentlicht: Sonntag, 14.02.2021
Autor: Christiane Weiling

Rettungssportler aus Recklinghausen starten virtuelles Schneeschwimmen

Die Hallenbäder sind seit Wochen geschlossen und allein das Trockentraining über Videokonferenzen scheint den Rettungsschwimmern der DLRG Recklinghausen nicht zu reichen.
„Wir versuchen zwar dreimal pro Woche für jeweils eine Stunde Stabilisations- und Kraftübungen über Videokonferenzen zu organisieren, aber das ist doch etwas Anderes als die persönlichen Treffen im Hallenbad,“ so Janet Gögel, als zertifizierte Fitnesstrainerin zuständig für das Trockentraining der Wettkampfsportler der DLRG Recklinghausen.
Da bot ein Video von Schwimmern aus Halle eine willkommene Abwechslung in Corona-Zeiten. „Was die können, können wir auch,“ sagte sich der 16-jährige Mick Stöckl und postete das erste „Schneeschwimmvideo“ in der Trainingsgruppe der Rettungssportler aus Recklinghausen.
„Das war Anreiz genug für die anderen Schwimmer. Nach und nach wurden immer mehr Videoclips hochgeladen,“ berichtet Trainerin Christiane Weiling. „Und auch wir als Trainerteam wurden von den Schwimmern herausgefordert und mussten uns überwinden, ebenfalls in den Schnee zu springen und eine Runde zu „schwimmen“. Das Ganze war eine tolle Erfahrung und hat allen Beteiligten jede Menge Spaß gemacht. Mal schauen, welche Ideen die Kinder und Jugendlichen noch so auf Lager haben und was in den nächsten Wochen so kommt…“
Entstanden ist aus den Clips ein kurzes Video, das auf der Seite der DLRG Recklinghausen für alle Interessierten abrufbar ist. 
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing