Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Recklinghausen e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Anfängerschwimmen für Kinder

Wenn man Menschen im Wasser beobachtet, die bereits sicher schwimmen können, sieht alles so einfach aus: Hinlegen, bewegen und los geht’s! Die ersten Schwimmversuche sind leider meist viel schwieriger – doch mit der richtigen Unterstützung ist das schaffbar! Jeder kann sicher schwimmen lernen!

Eine klare Altersempfehlung für das Schwimmenlernen gibt es nicht, dafür ist jeder Mensch zu verschieden. Einige Kinder sind geschickter als andere, manche haben Angst vor dem Wasser. Wir als DLRG geben zur Orientierung den Beginn der Schwimmausbildung mit 4 Jahren an.

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Abschnitte im Lehrschwimmbecken, bevor es zum Erwerb des Seepferdchens in das Sportbecken geht:

  • Wassergewöhnung
  • Wasserbewältigung

Die Aufteilung erfolgt aus ausbildungstechnischen Zwecken und findet im Kurs des "Kinderanfängerschwimmen" statt.

 

 

 

Die derzeitigen Kurse starten in der Woche des 25.04. und laufen bis zum 26.06.2022. Über die Sommerferien werden keine Kurse angeboten, sodass eine neue Periode nach den Sommerferien mit der regulären Laufzeit von bis zu 20 Terminen startet.

  • Dienstags, 19:40 - 20:00 Uhr
  • Samstags, 11:00 - 11:45 Uhr
  • Sonntags, 09:00 - 09:40 Uhr
  • Sonntags, 09:40 - 10:20 Uhr
  • Sonntags, 10:20 - 11:00 Uhr

Für eine unverbindliche Anfrage melden Sie Sich bitte unter schwimmen@recklinghausen.dlrg.de

Wassergewöhnung

Wichtig ist, dass du das Element Wasser als solches kennen lernst und beginnst, dich darin wohlzufühlen. Spielerische Formen unter Aufsicht mit Freunden und Verwandten sind hier häufig am geeignetsten. Damit Kinder keine Angst vor Wasser entwickeln, sollten sie mit dem nassen Element so früh wie möglich in Berührung kommen. Die Wassergewöhnung kann in der Badewanne, in der Dusche und bei (Baby)-schwimmkursenstattfinden. Es geht dabei um die dauerhafte Gewöhnung an das Wasser und die Vorbeugung von Wasserangst.

 

Wasserbewältigung

Unter diesem Begriff werden die nachfolgenden schwimmerischen Grundfertigkeiten verstanden:

  • Tauchen: Eintauchen, Untertauchen,
    Abtauchen, Auftauchen (Augen
    sind geöffnet)
  • Atmen über Wasser ein-, und unter
    Wasser bewusst ausatmen
  • Springen im Wasser und ins Wasser
  • Auftreiben/Schweben in Bauch- und Rückenlage
  • Gleiten/Fortbewegen

Ziel der Wasserbewältigung ist es, vor der Technikschulung die Lernvoraussetzungen zu schaffen, die notwendig sind, um mit der Technikschulung erfolgreich beginnen zu können:

  1. Erfahren der Anpassung des Körpers an die
    physikalischen Eigenschaften des Wassers,
  2. Anpassen der Bewegungen an das Element
    Wasser
  3. Abbauen der Angst durch den Umgang mit
    dem neuen Element.

sichere Schwimmausbildung - dank ehrenamtlicher Ausbilder

Die Schwimmausbildung wird von unseren Mitgliedern ehrenamtlich durchgeführt. Unsere Ausbilder*innen erhalten für ihre tolle Arbeit kein Geld. Ganz im Gegenteil: Sie führen die Ausbildung in ihrer freien Zeit - neben Schule, Ausbildung, Studium, Arbeit und Familie - durch und werden durch das tagtägliche Lächeln der Kinder während der Schwimmausbildung belohnt.

Unsere Ausbilder*innen im Kinderanfängerschwimmen sind erfahrene Kursleiter*innen und geschult im Umgang mit den verschiedensten Charakteren. Zusätzlich werden die Kursleiter durch talentierte, junge Nachwuchsausbilder*innen der Ortsgruppe unterstützt, welche aus dem Jugend-Einsatz-Team oder der erfolgreichen Wettkampfmannschaft gewonnen werden.
 

nützliche Antworten zu den wichtigsten Fragen

Die Kurse werden immer halbjährlich ausgeschrieben und starten am Anfang eines Jahres und Mitten im Sommer. Ein Kurs dauert ungefähr 20 - 25 Termine je 45 Minuten an. Die Kosten belaufen sich regulär auf 50€ und eine Mitgliedschaft in unserer Ortsgruppe, beginnend mit Kursanfang.

Ausschreibungen finden Sie auf unserer Homepage oder können Sich unter schwimmen@recklinghausen.dlrg.de in unseren Mailverteiler „Kursangebote Anfängerschwimmen“ eintragen lassen. Wir informieren Sie dann per E-Mail, wenn freie Plätze in unseren Kursen verfügbar sind. Die freien Plätze werden entsprechend des zeitlichen Eingangs über unsere Online-Anmeldung vergeben.

Bitte beachten Sie unsere Kurskonditionen im Kinderanfängerschwimmkursen.

Als Richtwert rechnen Schulen bei einem 8-jährigen Kind mit mindestens 30 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) bis das Kind "sicher schwimmen kann" (DGUV 202-107, 2019). Da in diesem Alter das Lernen koordinativer Fähigkeiten besonders schnell geht, solltest du entsprechend noch mehr Zeit einplanen, wenn du jünger oder älter als 5 bis 10 Jahre bist.

Ein Kurs des Kinderanfängerschwimmens weist ungefähr 20 Unterrichtseinheiten auf.

Set dem 1. Januar 2020 gibt es neue Bestimmungen bei den Schwimmabzeichen. Es wird nicht mehr zwischen Kindern und Erwachsenen getrennt. Für Fortgeschrittene (also nach dem Seepferdchen) heißen die Abzeichen jetzt einfach „Deutsches Schwimmabzeichen“ (DSA). Bei der DLRG kannst du sie in folgenden Stufen ablegen:

  1. Bronze
  2. Silber
  3. Gold

In diesen Kursen lehren wir neben der ersten Schwimmtechnik auch weitere anerkannte Schwimmtechniken: Rückenschwimmen, Brustschwimmen, Kraulen (Freistil) und Delfin. Die Kurse werden im Breitensport nach den obengenannten Leistungsstufen aufgeteilt und schließen direkt an den Anfängerschwimmkurs an, sodass die Schwimmausbildung Ihres Kindes nahtlos fortgesetzt werden kann - wenn dies soweit ist, wird sich Ihr Trainer mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Ausbildung nach dem Kinderanfängerschwimmen ist kein Kursangebot und somit kostenlos und zeitlich unbegrenzt - es Bedarf ausschließlich einer Mitgliedschaft in der Ortsgruppe.

Der Weg vom Kinderanfängerschwimmen hoch bis zum Rettungsschwimmer ist in unserer Ortsgruppe keine Seltenheit und begünstig durch die zentrale Ausbildung vor Ort.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.